Lädt noch
THINK 2017
THINK 2017

Festival
Ordnung

Please respect
some rules

1. Rücksicht

Wir alle wollen mit dem TH!NK? ein schönes Erlebnis mit bleibender Erinnerung erleben. Daher bitten wir dich und alle anderen Besucher um Toleranz, Rücksichtnahme, Zivilcourage und Hilfe in Notfällen. Übermut ist hier fehl am Platz und die Sicherheit eines jeden Gastes steht klar im Vordergrund. Daher liegt das Hausrecht während des gesamten Festivals beim Veranstalter und seinen beauftragten Dritten. Den Weisungen der Security bzw. der einzelnen Ordner ist unbedingt Folge zu leisten.

2. Sicherheit

Stage-Diving, Crowd-Surfing, Pogen, das Klettern auf Bühnen, Boxen, Delaypunkte, Traversen oder ähnliches ist grundsätzlich untersagt. Wir sind nicht spießig, aber deine Sicherheit steht über allem und am Wohl von Mensch und Technik ist uns sehr gelegen. Das TH!NK? findet an einem See statt: es ist ausdrücklich untersagt, nach dem Konsum von Alkohol oder Drogen baden zu gehen. Don't drink and dive! Bitte denk daran und hab auch immer ein Auge auf deine Nachbarin bzw. deinen Nachbarn.

3. Getränke und Gegenstände

Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Kinder und Jugendliche im Alter unter 16 Jahren haben keinen Zutritt. Die Sicherheit steht bei uns klar im Vordergrund! Auch wenn das TH!NK? ein freundliches Event ist, bei dem die TänzerInnen aufeinander Acht geben, können wir das aufgrund der lauten Musik und der vielen Menschen nicht verantworten. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände wird Alkohol nicht an Personen unter 18 Jahren ausgegeben. Die Abgabe von Getränken auf dem erfolgt ausschliesslich in Plastikbechern, für den ein Pfand erhoben wird. Es ist verboten, Glasbehältnisse jedlicher Art, Kanister, Plastikflaschen, PET-Flaschen, Dosen und/oder sonstige Trinkbehälter, eigene Lebensmittel, Hartverpackungen, Fackeln, pyrotechnische Gegenstände, Waffen aller Art sowie sonstige gefährliche Gegenstände auf das Veranstaltungsgelände mitzunehmen. Ungeöffnete, nicht-alkoholische Getränke in Tetrapaks bis 1,5 Liter pro Person dürfen natürlich mitgebracht werden. Beim Einlass findet eine Sicherheitskontrolle statt. Die Security bzw. der Ordner ist angewiesen, eine Leibesvisitation bei dir vorzunehmen; du erklärst sich mit dem Erwerb der Eintrittskarte bzw. des Tickets damit einverstanden. Bei einem Verstoß gegen diese Regelungen und/oder gesetzlichen Vorschriften kann ein Verweis vom Veranstaltungsgelände erfolgen.

4. Tiere

Tiere dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände mitgebracht werden. Nicht, dass wir nicht tierlieb wären, aber glaub uns – es ist das Beste für deinen Liebling!

5. offenes Feuer

Es ist ausdrücklich untersagt, offenes Feuer zu entzünden! Bitte informiere sofort die Security, wenn irgendwo ein Feuer ausbricht oder du eines siehst – selbst wenn es scheinbar schon unter Kontrolle oder gelöscht zu sein scheint. Das TH!NK? findet in einem Landschaftsschutzgebiet statt und da sind wir lieber ein bißchen vorsichtiger.

6. Foto-, Ton- und Filmaufnahmen

Fotografieren ist grundsätzlich nur für den privaten Gebrauch gestattet. Kleinbildkameras, einfache Spiegelreflexkameras und Handys mit Kamera- bzw. Videofunktion sind natürlich erlaubt. Professionelles Video- und Kameraequipment (Tele- und/oder Zoomobjektive, Stative u.ä.) und professionelle Aufzeichnungsgeräte (MP3 bzw. MP4-Rekorder, Diktiergeräte etc.) müssen aber leider zu Hause bleiben! Diese dürfen nur mit einer entsprechenden Akkreditierung mitgeführt werden. Generell sind Mitschnitte jeglicher Art ohne die explizite Genehmigung des Veranstalters oder eines Künstlers verboten. Die Veröffentlichung solches Materials (Aufnahmen, Mittschnitte, etc.) wird strafrechtlich verfolgt.

7. Parken

Grundsätzlich darf ein Fahrzeug nur auf den dafür gekennzeichneten Flächen abgestellt werden. Wir haben dafür extra Plätze eingerichtet von denen ein Busshuttle direkt zur Venue fährt. Das Parken geschieht auf eigene Gefahr. Für Beschädigungen am Fahrzeug sowie Diebstahl des Fahrzeuges oder etwaigem Inhalt übernehmen wir keine Haftung.

8. Erste Hilfe, Sanitätsdienst

Der Sanitätsdienst bzw. die Erste Hilfe erfolgt durch den Malteser Hilfsdienst. Weiter Notfalleinsatzkräfte sind vor Ort am Einlass, über die Security/Ordner oder über 112 erreichbar.

9. Fundsachen

Fundsachen können jederzeit bei der Security bzw. bei jedem Ordner oder am Einlass abgegeben werden. Nicht abgeholte Fundsachen werden nach Ende der Veranstaltung im Fundbüro Leipzig abgegeben (Fundbüro Leipzig, Prager Str. 28, 04103 Leipzig, leipzig.de/fundbuero, Tel: 0341.1238400).

10. Müll

Müll ist nicht schön und keine will drüberfliegen oder reintreten. Wir tun unser Bestes um dem immer stetig ansteigendem Übel entgegenzuwirken. Es sind genügend Entsorgungsmöglichkeiten da – bitte nutz diese auch und hilf uns das Areal sauber zu halten.

11. Jugendschutz

Auf dem gesamten Gelände gelten die Bestimmungen des Gesetzes zum Schutz der Jugend in der Öffentlichkeit. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben keinen Zutritt. Nimm das bitte nicht persönlich aber die Sicherheit steht bei uns klar im Vordergrund! Auch wenn das TH!NK? ein freundliches Event ist, bei dem die Menschen aufeinander Acht geben, können wir das aufgrund der lauten Musik und der vielen Menschen nicht verantworten. Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände wird Alkohol nicht an Personen unter 18 Jahren ausgegeben. Bitte achte auf deine Nebenfrau bzw. deinen Nebenmann! Sommer, Sonne, Sonnenschein – da kann das ein oder andere Getränk eine nicht geplante Wirkung entfalten. Nehmt Rücksicht und helft einander.

TH!NK?
Newsletter

Trag dich ein für unsere Elektropost

Error: Please check your entries!
All Hands Group
Distillery
Herz
workaholiks
Just Yo
Tix for Gigs
FAZEmag
MDR Sputnik
Becks
Pentahotels
Flyerkomet
TNC
festicket
detektor.fm
Pro Copter
Red Bull Local Club